Link verschicken   Drucken
 

Ausbildung & Studium

Ausbildung zum Elektroniker/in in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

 

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder Abitur

  • Hauptschulabschluß; mit BVJ

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer gute Ergebnisse

  • Handwerkliche Geschicklichkeit

 

Ausbildungszeit 3,5 Jahre (42 Monate)

Beginn im September, Ende im Februar

Bewerbungszeitraum: beginnend ab Oktober bis Ende Februar

 

Die schulische Ausbildung findet im Beruflichen Zentrum für Technik/Wirtschaft und Hauswirtschaft Zschopau (http://www.bsz-zschopau.de) statt. Bei Fragen wenden sie sich bitte an unseren verantwortlichen Mitarbeiter Swen Grämer.

 

Der Beruf Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (früher auch Elektroinstallateur benannt). Das Arbeitsgebiet umfasst das Errichten, Prüfen, Einstellen, in Betrieb nehmen und das Instandhalten von Anlagen und Anlagenkomponenten zur Erzeugung, Fortleitung, Umwandlung und Abgabe der elektrischen Energie. Dazu gehören Erdungs-, Blitzschutz-, Überspannungsschutz-, Antennen-, Beleuchtungs-, Wärme-, Kälte- und Klimaanlagen, wie auch die Gebäudeautomatisierung, Bustechnologie, Signalübertragungstechnik sowie Techniken zur rationellen Energieverwaltung Seit 1990 wurden weit über 100 Lehrlinge in unserem Betrieb ausgebildet. Momentan befinden sich 4 in der Ausbildung.